Izem D’Ivoire

Izem D’Ivoire

*2018 Berber Hengst

Mit der Morgensonne kurz nach 6 Uhr ... und einer perfekten Geburt - danke Karbala - danke BORAK für einen stattlichen Sohn, der dir so ähnelt ...!

Update Juli 2018:
Izem D’Ivoire - der starke, schöne, kleine Löwe !

Seine Erscheinung ähnelt stark dem Vater - jedoch verdankt er den exzellenten Qualitäten seiner Mutter Karbala Chaouchaoua das enorme Plus an Substanz und Kompaktheit. Izem ist bisher das kompakteste und stärkste Fohlen von Borak in unserer Zucht. Er ist neben seinem ausgeglichenem Charakter und unaufgeregtem Wesen ein echter Showman, aufgeschlossen, selbstbewusst und leicht im Handling.

Da er in diesem Jahrgang das einzige Hengstfohlen unserer Zucht ist und wir seinen Halbbruder Hiemsal in der Hengstaufzucht behalten möchten, überlegen wir ernsthaft, IZEM an einen fördernden Berberfreund abzugeben. Unbedingt möchten wir, dass er die Chance bekommt, in artgerechter Aufzucht weiterhin seine Entwicklung unkastriert zu beobachten, da sein Vater Borak mittlerweile im Ruhestand ist.
IZEM vereint die Typen der maghrebischen Selektion auf besondere Art und Weise - wir erwarten, dass er eher im unteren Stockmaß der 1,50m bleiben wird, bei sehr barocken, abgedrehten Formen, leicht in der Bewegung und mit ordentlichem Tonus sowie makelloser Oberlinie. Auch wenn er sicher eine enorme Erscheinung wird, so sichert ihm sein Mutterstamm - schon jetzt sichtbar - alle Möglichkeiten der Bewegung und die nötige Kraftentfaltung auch für Sprünge und Stops, sowie die nötige Balance für alle Arten von artistischen Einlagen. Ein ernster Interessent sollte also auch über das Anliegen verfügen, Izem später reiterlich entsprechend seinen Möglichkeiten zu fördern und zu präsentieren.

Wir sind sehr dankbar über dieses besondere Berberfohlen und möchten Izem an einem anderen Platz die Option auf volle Aufmerksamkeit, nachhaltige Entwicklung und die Chance auf die Wahrung seiner Werte für die Berberrasse ermöglichen. Wir bitten daher nur um ernstgemeinte Anfragen - Preis der Qualität entsprechend!

*05.05.2018 male palomino Barbe
par BORAK (MA) et Karbala Chaouchaoua (DZ - Chamel (DZ) - Nejma (DZ) par Ouled)

Ohne die Arbeit von Herrn Said Benabdelmoumen - Direktor im algerischen Nationalgestüt Chaouchaoua - und der Familie Ludwig - vom Gestüt al Mansour und - deren Aufwand mit dem sorgfältigen Import algerischer Zuchttiere, wäre es nicht machbar geworden den Berberdeckhengst BORAK so einem qualitätsvollem Mutterstamm zuzuführen.

Mutter Karbala als Zuchtstute hat neben dem Hengstanwärter Djerdjer al Mansour und den Brüdern Zem-Zem al Mansour & Bâl-Bâl Al Mansour) auch den springerfolgreichen Deckhengst SILEH (im Besitz von Caroline Duffau) in unmittelbarer Verwandschaft.

Wir erwarten mit Spannung die Entwicklung des kompakten, kräftigen Borak-Sohnes.

  • Berber

    eingetragen im Rheinischen Pferdestammbuch

  • *2018 Hengst palomino

    152 cm erwartetes Endmaß

  • Abstammung

    von BORAK B aus der Karbala Chaouchaoua (DZ) ( Chamel – Nejma von Ouled)

  • Möglichkeit der Reservierung

    ausschließlich in sorgfältige Aufzucht als Hengstanwärter