Jobard II D’Ivoire

Jobard II D’Ivoire

*2019 Creme Horse Hengst

Ein großer Wunsch war es, die besten Berber-Stammväter der renommierten europäischen Zuchten von Chantal Chekroun, Henry Dissert und Familie Ludwig - sowie das persönliche Vermächtnis von Jean-Claude Jobard und Danièle Lavarde: nämlich Jobard de Champfeu - in Form einer raren Stute ohne Schimmelgen, mit unserem besonderen Deckhengst REBEH al MANSOUR zu vereinen.
Die Aussicht auf dieses kräftige , stark getypte Modell und die Rarität dieser hochwertigen Abstammung hat uns dann nahezu ein Jahr des Wartens abverlangt. Wir möchten Jobard II - zu Ehren seines Großvaters benannt - daher in entsprechend wertschätzenden Händen wissen!

A big beauty colt who got all points of his special bloodlines - unique combination of Lancelot d’arbre Mort and the best algerian barbe Lines available in euope.

His name is tribute to his grandfather: Jobard de Champfeu (FR) (Noudjoum el Sama DZ x Jahra TUN) - a shining barbe stallion of unique quality.

May his future be bright and strong, like his bloodlines!

*19.04.2019 male palomino RPB (origin Arabe-Barbe) par REBEH al Mansour et Danaëlle Al Mansour

  • Creme Horse (Royal Belgium Palomino) mit Berber Abstammung

    eingetragen im Studbook Royal Belgium Palomino

  • *2019 Hengst palomino

    157 cm erwartetes Endmaß

  • Abstammung

    von Rebeh al Mansour aus der Danaëlle Al Mansour (von Jobard de Champfeu (FR) (Noudjoum el Sama DZ x Jahra TUN) aus der Yentl Al Mansour (DE) (Jason de la Forêt x Ondée des Aurès) )

  • Eigenschaften

    überdurchschnittlicher, seltener Mutterstamm (OUEDHRA)

    Rarität in der EU mit der Verbindung der Stammlinien des NOUDJOUM, HAKEM, RACHIK sowie Asba.

    sehr kräftiges, stark getyptes Hengstfohlen mit viel Form und Substanz

    ausgeglichener, selbstsicherer Chartakter und sehr gutes Bewegungspotenzial

  • sucht ein förderndes Zuhause

    ausschließlich in sorgfältige Aufzucht oder als Hengstanwärter